Literaturgefluester

2012-03-10

Vorschau auf Die Frau auf der Bank oder dreimal S

Filed under: Uncategorized — nagl @ 00:04

Selma, Sevim und Svetlana sind drei Frauen, die in unterschiedlichen Gesellschaftsschichten agieren – Selma als einsame Paranoia-Sheriffa, Sevim als von ihrem Ehemann unterdrückte Hausfrau und Svetlana als erfolgreiche Psychiaterin. Drei Frauen, unterschiedlicher Herkunft, mit unterschiedlichem Alltag und doch treffen sie immer wieder zufällig aufeinander.

Doch nicht nur das: Selma, die allein durch die Stadt flaniert, greift nur durch Zuhören und Fragen in die Schicksale der beiden anderen ein. Während die eine aus einer unglücklichen Zweisamkeit ausbrechen kann, ergibt sich für die andere ein glückliches Nichtalleinesein. Und Selma, die einsame Glücksfee bekommt als Belohnung immerhin ein lang ersehntes Treffen.

Sarah Wipauer

Hier gehts zu den Entstehungsberichten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Und hier zwei Artikel über meine Bücher.
Eine Leseprobe wird auf meiner Website auch zu finden geben. Hier das Video von der Lesung im El Speta und hier zu einer sehr ausführlichen Rezension, die Franz Blaha machte.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: