Literaturgefluester

2016-12-21

Wissenschaftliche Cartoons

Filed under: Bücher — jancak @ 00:41
Tags: , ,

Mit dem „Holzbaum-Verlag“ meinem treuen Bücherversorger geht es weiter und nach der Literatur wird es wissenschaftlicher war Weihnachten ja schon und über Katzen, Hunde, Fußball, Kunst, Wien, etcetera hat es auch schon Cartoons gegeben.

Was kann man über Wissenschaft satririsch zeichen und texten?

Der Buchrückentext verrät es uns: „Diese Bilder setzen die Naturgesetze außer Kraft. Hätte Leonardo da Vinci Humor gehabt, hätte er auch wohl so lustige Bilder gezeichnet wie unsere Cartoonisten, die sich für dieses Buch in das Feld der Wissenschaft begeben haben. Ob Physik, Biologie oder Alchemie. Hier finden Sie neue Erkenntnisse, spannende Experimente und viele neue Denkansätze. Trainieren Sie Ihren musculus risorius!“

Einstein ist natürlich auch ein Thema, das sich durch die Cartoons von AD Kannebogen, ADAM, Andreas Prüstel, BECK, Benedikt Kobel, Bernd Püribauer, Bernie Magenbauer, BURKH,  Clem Mariak, Clemens Dreyer, Clemens Ottawa, Daniel Jokesch,  Daniel Noll, Dorthe Landschulz, Egon Forever, Elke Lichtmann, Erik Liebermann, Eugen Egner,  Feicke, Frederik Mettjes, Freimut Woessner, Georg Rauber, Gerald Noebel, Gresner&Lenz,  Gucci Falke,  Hannes Richert,  Harm Bengen, Hauck & Bauer,  HUSE, Jakub Vrba, Jan Rieckhoff, Jean le Fleur, Katharine Greve,  Katja Schröckenstein, Klaus Puth,  La Razzia,  Marco Finkenstein, Mario Lars, Markus Grolik, Martin Zak,  Martina Hillemann,  Matrattel, Michael Dufek, Michael Friedrich,  Michael Holtschulte, Muguel Fernandez,  Nadine Nebel, Oliver Ottisch,  Pause ohne Ende,  Rudi Hurzlmeier, Ruedi Widmer,  Schilling & Blum,  Schneckensteiff, Stephan Rürup,   Teddy Tiez, Teja Fischer, Tessa Biljleven, Til Mette,  Tobias Schülert, Uwe Krumbiegel und Wolf Rüdiger Marunde zieht.

Gehen wir also kurz durch das  hundertdreißig Seiten Buch:

Da beginnt es mit dem einen Stein von Bernd Püribauer gezeichnet.

„Willst Bulitan?“, fragt die Nutte am Chemikerstrich.

Das „Gen-Kartoffel-Experiment“ für das man hoffentlich den Nobelpreis erhält, gibt es auch und Dorte Landschulz erklärt uns ausführlich, „Wie es zum  Urknall kam“.

Die Bücher über „Chaostheorie“ sind in der Bibliothek natürlich chaotisch angeordnet und „Früher suchte ich in Büchern nach dem Sinn des Lebens, heute suche ich nur noch nach einem Platz für meine Bücher!“, klagt ein alter Herr in seiner Bibliothek sitzend, wo sich die Bücher stapeln, einem anderen. Wie wahr, kann ich gut nachvollziehen.

„Die Vorgaben der Landwirtschaft an unsere Genforscher“ sind streng nach „H-Milch, Dickmilch, Magermilch und Sahne“ geordnet und „Tierversuche  beweisen: Ist doch gar nicht schwer stundenlang in High Heels herumzulaufen!“

Nun ja, wenn man eine Spinne ist.

Oliver Ottitsch interpretiert Hamlet wieder einmal anders, nämlich „to beam or not to beam!“

Und in der „Vollautomatisierten Welt“ kann es vorkommen, daß man plötzlich „Eine Million Liter Milch!“, geliefert bekommt und das Problem dann mit seinem „Kühlschrank klären muß“.

Nun ja, nun ja, soviel geht wahrscheinlich nicht in ihm hinein.

Und Weihnachten bei Physikern gibt es natürlich auch.

Uwe Krumbiegel hat sie gezeichnet, da hängen die roten Weihnachtskugeln straff hinunter oder stehen ab, Otto Normalverbraucher steht daneben und schaut skeptisch und ich gestehe, ich habe die Ponte oder den Witz nicht verstanden.

Macht ja nichts, ich kann ja in den „Cartoons über Weihnachten“ nachschauen, wenn ich nicht einmal das Physikbuch studieren will und schreibe, weil ja Weihnachten naht, wieder mal dazu:

Ein Buch für alle, Schwiegermütter oder auch Physiklehrer und sonstigen Wissenschaftler, die sich sicherlich darüber freuen würden und bin schon auf den nächsten Cartoonband aus dem „Holzbaum-Verlag“ sehr gespannt und neugierig.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: