Literaturgefluester

2019-08-20

Die neue deutsche Buchpreisliste

Filed under: Buchpreisbloggen — jancak @ 13:56
Tags: ,

Jetzt ist sie, hurrah, da, die neue deutsche Longlist und sie ist wieder überraschend oder nicht natürlich, ganz anders als erwartet, beziehungsweise nicht sehr viel von dem, was ich schon gelesen habe, darauf.

Ich habe mir ja schon vor einiger Zeit, davon ausgehend, was ich an Neuerscheinungen gelesen habe, eine Wunschliste gemacht, von der gibt es nur die „Winterbienen“, beziehungsweise, das neue Buch der Marlene Streeuwitz, das ich mir von Alfred vor einiger Ziet schenken habe lassen darauf und ansonsten gibt es ja die Bücher, die die anderen Blogger schätzen, wie Sasa Stanisics „Herkunft“ und dann, die neuen Tips wie Nora Bossongs „Schutzzone“, Karen Köhlers „Miroloi“ etcetera.

Dageben fehlt das neue Buch der Brigtitte Kronauer, das auch oft genannt wurde, was vielleicht die Frage beantwortet, daß tote Dichterinnen doch nicht auf die Liste kommmen können, was auch, wo ich mir in letzter Zeit nicht mehr sicher war, Gertraud Klemms „Hippokampus“ betrifft.

Ich habe also ein Buch schon gelesen und eines, nein, drei werde ich demnächst lesen können, denn Susanne Roessler hat mir schon das PDF von Andrea Grills „Cherubino“ geschickt und Tonio Schachingers „Nicht wie ihr wollt“, ein mir bis jetzt unbekannter Autor, habe ich schon vor einiger Zeit bei „Kremayr& Schriau“ bestellt und ist gerade zu mir gekommen.

Also jetzt, um nicht in Rätseln zu sprechen die LL 2019

  1. Nora Bossong „Schutzzone“
  2. Jan Peter Bremer „Der junge Doktorand“
  3. Raphaela Edelbauer „Das fleißige Land“
  4. Andrea Grill „Cherubino“
  5. Karen Köhler „Miroloi“
  6. Miku Sophie Kühmel „Kintsugi“
  7. Angela Lehner, die glaube ich, schon bei den Debutenten bei den Ö- Tönen war „Vater unser“
  8. Emanuel Maeß „Glenke des Lichts“
  9. Alexander Osang „Das Leben der Elena Silber“
  10. Katharina Poladjan „Hier sind Löwen“
  11. Lola Randl „Der große Garten“, was, glaube ich, auch zu mir kommen wird.
  12. Tonio Schachinger „Nicht wie ihr“
  13. Norbert Scheuer „Winterbienen“
  14. Eva Schmidt „Die untalentierte Lügnerin“
  15. Sasa Stanisic „Herkunft“
  16. Marlene Streeruwitz „Flammenwand“
  17. Jackie Thomae „Brüder“
  18. Ulrich Woelk „Der Sommer meiner Mutter“
  19. Norbert Zähringer „Wo wir waren“
  20. Tom Zürcher „Mobbing Dick“

Und jetzt lesen, lesen, was vielleicht nicht ganz so einfach werden wird, da, glaube ich, noch sieben oder acht andere Neuerscheinungen auf mich warten und außer Toni Schachinger auch noch das neue Buch der Irmgard Fuchs zu mir gekommen ist und wenn ich schon etwas über diese Liste sagen kann, so ist sie sicher nicht so schlecht.

Ein kleiner Teil der Neuerscheinungen die es gibt, sind auf diese Liste gekomen, ein großer anderer Teil nicht, aber bevor man da aufschreit und „Skandal!“, ruft, weise ich wieder darauf hin, daß man ja alles lesen und sich selber aussuchen kann, was beispielsweise auf die eigene Buchpreisliste kommt und spannend auch wieder einige neue Autoren kennengelernt zu haben.

Die Bücher, die ich schon gelesen habe oder noch lesen werden, die nicht auf dieser Liste stehen, bleiben ja trotzdem schön und Jaroslav Rudis „Winterbergs letzte Reise“, werde ich dann im nächsten Jahr lesen, wo es vielleicht ein sechstes Buchpreislesen geben wird, auf jeden Fall aber ein „Buchpreisbacklistlesen!“

Und noch ein bißchen was zur Statistik, elf Frauen, neun Männer, sechs Debuts, obwohl Karen Köhler ja schon einen Erzählband hat, den ich vor kurzem auch gefunden habe, sechs ÖsterreicherInnen, ein Schweizer und natürlich das übliche „Jung und Jung-Buch“. Als die bekanntesten Autoren sind wahrscheinlich Sasa Stanisic dessen „Vor dem Fest“ ja auf meiner Backlinste steht und Marlene Streeruwitz zu nennen, von der ich schon sehr viel gelesen habe.

Und was würdet ihr schätzen? Was wird auf der Liste stehen und wer wird den Preis am Ende bekommen?

Ich kann ja an dem oder die, die mir den richtigen Tip schicken, eines meiner Bücher beispielsweise die „Unsichtbare Frau“ oder die neue „Volksstimmeanthologie“ vergeben.

Kommentar verfassen »

Du hast noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: