Literaturgefluester

2021-12-10

Die neue Bloggerdebutshortlist

Filed under: Buchpreisbloggen — jancak @ 00:00
Tags: , ,

Ich bin ja derzeit irgendwie lesefaul, lese langsam und komme mit meinen elendslangen Bücherlisten pnicht recht weiter. Das habe ich schon Anfang September geschrieben, dann mich durch die deutsche Buchpreisliste gelesen und jetzt muß ich noch die österreichische und die Schweizerliste langsam abschließen, dann warten noch etwa neun Bücher auf mich und derzeit bin ich auch noch beim Weihnachtsliebesschmöker lesen und dann kommt natürlich noch das Bloggerdebut, das es seit 2016, gibt, jedenfalls bin ich seither in der Jury und sollte bis Ende Jänner die fünf Shortlistbücher gelesen haben um meine Punkte verteilen zu können.

Debuts sind ja derzeit in großer Mode, es gibt einige Debutpreise, der berühmteste ist wohl der „Aspekte“, dann hat die Öst eine Debutschiene und bei den O-Tönen werden auch immer Debuts vorgestellt, so daß ich als eifrige Leserin, die ja bis August auch etwas anderes liest, eigentlich einen guten Eindruck vom Geschehen habe.

Auf der Schweizer oder der deutschen Buchpreislister sind meist auch einige Debuts dabei und habe daher auf meiner Longlist schon zehn Bücher stehen, von denen ich das „Schnittbilld“ von der Öst noch lesen muß.

Die Bloggerdebutlonglist, wo ich auch regelmäßig Tips hinschicke, besteht aus dreiundneunzig eingereichten Titeln und bevor die Debutfrauen Boezena Bandura, Sarah Jäger und Janine Hasse, die Shortlist bekanntgegeben habe, habe ich mir die Longlist angeschaut und nachgedacht, was da wohl draufstehen könnte oder was ich davon gerne lesen würde:

Da wäre

1.Sharon Dodua Otoo Adas Traum“ dabei, das ich schon auf den dBp erwartete und das auch bei der „Lteratur im Herbst“ im Odeon vorgestellt wurde

2.Timon Karl Kaleyta „Die Gschichte des einfachen Mannes“ aus dem er, glaube ich, in Klagenfurt las

3.Lisa Krusche „Unsere anarchistischen Herzen“, da hörte ich beim Leipzig streamen, glaube ich, davon

4.Ferdinand Schmalz „Mein Lieblingstier heißt Winter“, wurde auch beim „Bachmann-Preis“ gelesen, war bei den O-Tönen und auf der Öst und dBp, bei der Öst sogar auf der Shortlist.

5.Huldegard E. Keller „Was wir scheinen“, da würde mich wieder interessieren, wie eine bekannte Literaturkritikerin und „Bachmannpreis-Jurorin“ so schreibt.

Von den von mir schon gelesenen Büchern hat mir der „Schmalz“, wie schon beschrieben sehr gut gefallen, vielleicht noch der Thomas Duarte, am wenigsten erwartet hätte ich Jessica Linds „Mama“, das mir zu mystisch war. Ein Tip wäre noch die „Aspekte-Preisträgerin Ariane Baum mit der „Aufdrängung“, da habe ich schon einiges gehört und nun Voila, die Entscheidungen der drei Debut-Frauen, die ja immer ihre eigenen Kriterien haben und immer ein Buch hinauftun, was man so nicht erwartet hätte, „Kremayr und Scheriau“, was mir das lesen erleichtert ist auch immer darauf, also

  1. Jessica Lind „Mama“
  2. was mich sehr freut Sharon Dodua Otoo „Adas Traum“
  3. die schon wähnte „Aufdrängung“ von Ariane Baum
  4. auch sehr spannend, weil ich schon einige Lesungen hörte Thomas Arzt „Die Gegenstimme“ und
  5. der Außenseiter Stefanie von Schulte „Junge mit schwarzen Hahn“, noch nie etwas davon gehört.

Also sehr spannend. Das Lesen der vier noch nicht gelesenen Büchern wird etwas dauern, weil ich bis Mitte Jänner meine Bücherliste lesen will, das erste Buch das ich dann lesen werde, ist die „Aufdrängung“, weil ich da das PDF schon habe, die anderen Bücher, wie ich sie bekomme, bin also wieder sehr gespannt und freue mich aufs Lesen.

2 Kommentare »

  1. „Die Aufdrängung“ ist eines meiner diesjährigen Lesehighlights. Unfassbar gut. Ich arbeite gerade an einer Rezension. Fröhliche Grüße.

    Kommentar von Alexander Carmele — 2021-12-10 @ 16:05 | Antworten

  2. Da bin ich wirklich sehr gespannt, weil ich bis jetzt noch nicht so genau weiß, wo ich das Buch einordnen soll, ebenfalls Grüße und schönen Advent!

    Kommentar von jancak — 2021-12-10 @ 16:19 | Antworten


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: