Literaturgefluester

Leseliste_2023

1.Marion Messina „Fehlstart“

2.Marc-Uwe Kling  „Die Känguru-Apokryphen“

3.Rene Freund „Niemand weiß, wie spät es ist“

4.“Corona“

5.David Grossmann „kommt ein Pferd in die Bar“

6.Ernst Lothar „Das  Wunder des Überlebens“

7.Philippe Lancon „Der Fetzen“

8.Marjana Gapaoneko „Der Dorfgescheite“

9.Jachym Topol „Nachtarbeit“

10. Uwe Tellkamp „Der Schlaf in den Uhren“

11. Wolfgang Herrndorf „Sand“

12.Benedict Wells „Becks letzter Sommer“

13.Dominik Barta „Vom Land“

14. Christoph Poschenrieder „Kind ohne Namen“

15. Clemens Berger „Das Streichelkonzert“

16.Lettitia Columbani „Der Zopf“

17.Jarett Kobek „Unsere wunderbare kurze Zukunft“

18.Thomas von Steinaecker „Wallner beginnt zu fliegen“

19.Christian  Kracht „1979“

20.Jonathan Lethem „Der Gartender Dissidenten“

21.Chris Lohner „Ich bin ein  Kind der Stadt“

22.Martin Haidinger „Unter Brüdern“

23. Philipp Blom“ Eine italienische Reise“

24. Frederic Beigbeder „Oona und Salinger“

25. Josef Haslinger „Mein Fall“

26. „Fröhlicher Advent“

27.“ davongekommen – Briefe von und an Erika Mitterer“

28.Hilde Schmölzer „Du Vater Du Mutter und ich“

29.Gertraud Klemm „Erbsenzählen“

30. Serhij Zhadan „Internat“

31.Natalka Sniadanko „Frau Müller hat nicht die Absicht mehr zu bezahlen“

32.Jurij Wynnytschuk „Im Schatten der Mohnblüte“

33.Rosmarie Waldrop „Pippins Tochter Taschentuch“

34.Doron Rabinovici „Die Einstellung“

35.Juri Andruchoweytsch „Radionacht“

36.Martin Schenk, Hedwig Wölfi, „Was Kindern jetzt gut tut“

37.Shelly Kupferberg „Isidor“

38. Milena Michiko Flasar „Oben Erde unten Himmel“

39. Andi Pianka „Die Masken nieder“

40.Andrej Kurkow „Samson und Nadeschda“

41.Anne Griffin „Die Bestatterin von Kilcross“

42.Anton Thuswaldner „Gegen Kanon“

43.Alaa Abd el Fattah „Ihr seid noch nicht besiegt“

44. Moritz Baßler „Populärer Realismus

45.Thomas Röthlisberger „Steine zählen“

46.Thomas Hürlimann „Der rote Diamant“

47.Dorothy Sayers „Fünf falsche Fährten“

48.Guilano de Empoli „Der Magier im Kreml“

49.John Strelecky „Mein Jahr im Cafe am Rande der Welt“

50. Kerstin Preiwuß „Heute ist mitten in der Nacht“

51.Noemi Solmalvico „Ist hier das Jenseits, fragt das Schwein“

52. Ursula Knoll „Lektionen in dunkler Materie“

53. Andrj Kurkow „Der unbeugsame Papagei“

54. Serhij Zhadan „Hymne der demokratischen Jugend“

55.Marlene Streeruwitz „Tage im Mai“

56.Annika Büsing „Nordstadt“

57. Nico Bleutge „schlafbaum-variationen“

58.Claudia Schuhmacher „Liebe ist gewaltig

59.Matthias Göritz „Die Sprache der Sonne“

60. Edouard Louis, Ken Loach „Gespräch über Kunst und Politik“

61.Lana Bastasic „Mann im Mond“

62.Manfred Baumann „Majoran, Mord und Meisterwurz“

63. Raphaela Edelbauer „Die Inkommensurablen“

64.Nina Polak „Zuhause ist ein großes Wort

65 Christine Riccabona „Erika Danneberg“

66.Erika Wimmer Mazohl „Wolfs Tochter“

67. Sanne Jellings „Helenes Stimme“

68. Mathis Deen „Der Taucher“

69. Susanne Ayoub „Rondo Venziano“

70. Ayanna Lloyd Banwo „Als wir Vögel waren“

71.Cornelia Pfeiffer „So habe ich es aufgeschrieben“

72.Sasha Filipenko „Kremulator“

73.Esther Schüttpelz „Ohne mich“

74.Gabriele Tergit „Der erste Zug nach Berlin“

75.Anselm Oelze „Pandora“

76. Tarjei Vesaas „Der Keim“

77. Reinhardt Badegruber „Wiener Anwaltsterben“

78. Katharina Mevissen „Mutters Stimmbruch“

79.Dincer Gücyeter „Unser Deutschlandmärchen“

80.Max Lobe „Vertraulichkeiten“

81.Jan Philipp Reemtsma „Christoph Martin Wieland“

82.Clemens J. Setz „Monde vor der Landung“

83.Carolin Amlinger, Oliver Nachtwey „Gekränkte Freiheit“

84.Lina Atfah „Grabtuch aus Schmetterlingen“

85. Helga Schubert „Der heutige Tag“

86.Lou Bihl „Putin im Wartezimmer“

87.Carlo Emilio Gadda „Die grässliche Bescherung in der Via Merulana“

88.Angela Steidele „Aufklärung“

89. Zigmunds Skujins „Das Bett mit dem goldenen Bein“

90.Ulrike Draesner „Die Verwandelten“

91. Aurora Venturini „Die Cousinen“

92.Olga Tokarczuk „Empusion“

93.Monika Fagerholm „Wer hat Bambi getötet?“

94.Maria Lassnig „Am Fenster klebt noch eine Feder“

95.Paul Binnerts „Das Lügenlabyrinth“

96.Janos Szekely „Eine Nacht, die vor 700 Jahren begann“

97.Herbert Steiner „Karl Marx in Wien“

98.Helmut Steiner „Wahnviertel“

99.Louis Ferron „Der Schädelbohrer von Fichtenwald oder die Metamorphoses eines Bucklicken“

100.Michael Kosmeli „Die zweiundvierzigjährige Äffin“

101.Suzette Mayr „Der Schlafwagendiener“

102. Christian Saehrendt „Schneewittchen und der kopflose Kurator“

103.Ulrich Becher „Das Herz des Hais“

104. Marvel Moreno „Im Dezember der Wind“

105. Liau Yiwu „Wuhan“

106.“Die Wunderkammer des Lesens“

Werbung

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: