Literaturgefluester

Preis der Leipziger Buchmesse

2005

Belletristik

  1. Uwe Tellkamp „Der Eisvogel“
  2. Eva Menasse „Vienna“

2006

Belletristik

  1. Ilija Trojanow „Der Weltensammler“
  2. Thomas Lang „Am Seil“

Sachbuch

  1. Franz Schuh „Schwere Vorwürfe schmutzige Wäsche

2007

Belletristik

  1. Wilhelm Genazino „Mittelmäßiges Heimweh“
  2. Ingo Schulze „Handy“
  3. Antje Ravic Stubel „Kältere Schichten der Luft“

Sachbuch

2. Josef Haslinger „Phi Phi Island“

2008

Belletristik

  1. Clemens Meyer „Die Nacht, die Lichter“
  2. Jenny Erpenbeck „Heimsuchung“
  3. Feridun Zaimoglu „Liebesbrand“

2009

Belletristik

  1. Daniel Kehlmann „Ruhm“

Sachbuch

1.Matthias Frings „Der letzte Kommunist“

2010

Belletristik

  1. Helene Hegemann „Axolotl Roadkill“
  2. Anne Weber „Luft und Liebe“

2011

Belletristik

1.Arno Geiger „Der alte König in seinem Exil“

2.Wolfgang Herrndorf „Tschick“

3. Clemens J. Setz „Die Liebe zur Zeit des Mahlstätter Kindes“

4.Peter Stamm „Seerücken“

2012

Belletristik

1.Thomas Steinaecker „Das Jahr in dem ich aufhörte mir Sorgen zu machen und anfing zu träumen

2.Anna Katharina Berg „Am schwarzen Berg“

2013

Belletristik

1. Anna Weidenholzer „Der Winter tut den Fischen gut“

Sachbuch

  1. Helmut Böttiger „Die Gruppe 47“

2014

Belletristik

  1. Katja Petrowskaya „Vielleicht Esther“
  2. Sasa Stanisic „Vor dem Fest“

Sachbuch

1. Roger Willemsen  „Das hohe Haus“

Übersetzung

  1.  Haruki Murakami „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“

2015

Sachbuch

1.Rainer Stach „Kafka. Die frühen Jahre“

Übersetzung

1.Amos Oz „Judas“

2018

Belletristik

  1. Anja Kampmann „Wie hoch die Wasser steigen“

Übersetzung

1.Jonathan Cohen „Das Buch der Zahlen“

2.Serhij  Zhadan „Internat“

2019

Belletristik

1.Matthias Nawrat „Der traurige Gast“

2.Jaroslav Rudis „Winterbergs letzte Reise“

2020

Belletristik

  1. Maren Kames „luna luna“
  2. Ingo Schulze „Die rechtschaffenen Mörder“
  3. Leif Randt „Allegro Pastell“
  4. Lutz Seiler „Stern 111“

Übersetzungen

  1. George Eliot „Midlemarch“
  2. Charles Baudelaire „Der Spleen von Paris“
  3. Fran Ross „Oreo“
  4. Clarice Lispector „Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau“

Sachbuch

  1. Michael Martens „Im Brand der Welten. Ivo Andric. Ein europäisches Leben“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: